Samstag, September 22, 2012

USA..

Ich bin auch mal endlich in den Staaten angekommen!
Endlich bin ich da wo ich schon immer sein wollte, aber ehrlich gesagt blick ichs immer noch nicht richtig, dass ich hier bin. Die 4 Tage Orientation Days waren hart, manchmal langweilig
und stressig. Jeder musste sich ein Zimmer im Sheraton Hotel in Stamford mit zwei anderen Mädchen teilen, es war ganz lustig, weil meine Zimmergenossinen aus Frankreich und Kolumbien kamen :) 
In den 4 Tagen sind wir auch nach New York gefahren und waren auf dem ''Top of the Rock'' also auf dem 67. Stockwerk mit dem Aufzug und per Treppen noch mal bis zum 70. Stockwerk! Es war eine wundervolle Aussicht.
Danach waren wir am Time Square, und haben uns auch auf dem Bildschirm gesehen :) 

Wir sind mit dem Bus am Ground Zero vorbeigefahren und haben von weitem die Freiheitsstatue und New Jersey gesehen, leider sind die Bilder nicht so gut, weil es schon recht dunkel war .































Kommentare:

  1. Dein Blog ist super und für mich besonders interessant, da ich nächstes Jahr nach dem Abitur auch als Au Pair nach Amerika möchte. Eien Frage beschäftigt mich momentan. Ist es empfehlenswert, dass ich meine Pille für die ganze Zeit mitnehme oder bekomme ich die ohne weiteres dort?. Dir alles Gute und hab`eine tolle Zeit !

    AntwortenLöschen
  2. Vielen dank! freut mich zuhoeren.
    Das ist super, sobald du die moeglich hast nutze sie!
    Ich habe vorgesorgt, weil ich die Pille erst seit kurzem wieder nehme und meinem Koerper nicht so eine unstellung antun will. Ich hab mir die Pille fuer 13 Monate geholt, denn du hast als Au Pair die Moeglichkeit den 13. Monat zu reisen und bist trotzdem versichert, wenn du das nicht tun solltest hast du fuer alle Faelle noch eine weitere Packung.

    AntwortenLöschen